10. + 11. Dresdner Dampflokfest 2001 + 2002

Zum 10. Dresdner Dampflokfest 2001 fuhr der Lausitzer Dampflok Club e. V. (LDC) nur mit der 03 2204, ein Jahr später zum 11. mit beiden LDC-Schlepptenderloks 03 2204 und 35 1019. Die LDC-Sonderzüge fuhren stets bis Dresden-Plauen. Der Wagenzug blieb in Freital-Potschappel abgestellt, die Loks fuhren ins Bahnbetriebswerk Dresden-Altstadt und waren dort selbst Teil der Ausstellung. Links: undichte Dampfleitung am Morgen, oben/rechts: Für die Überholung durch die S-Bahn nach Tharandt musste der Sonderzug einen Halt einlegen. Unten: Ankunft in Dresden-Plauen und der berühmte Blick auf den Schuppen 1 des Bw Dresden-Altstadt.
Das gesamte Bw-Gelände war eine einzige Ausstellung, u. a. mit alten sächsischen 2./3.- und 4.-Klasse-Personenwagen (rechts), von der "Ludmilla-Schau" sind nur die 232 218 und die 130 002 (VMD) auf dem Bild (oben/Mitte), Stromliniendampflok 01 1102 der N.E.B.-Berlin auf der Schiebebühne.  
Mit großem Bahnhof - der Begegnung von SAXONIA und ADLER - wurde beim 2002er Fest die Eröffnung der Dresdner Außenstelle des Verkehrsmuseums Nürnberg (VMN, DBAG) gefeiert. Mittlerweile hat sich aber das VMN wieder von Dresden zurückgezogen.  
Der Schuppen 4 als Depot des Verkehrsmuseums Dresden offerierte sonst nicht zugängliche Exponate (rechts).
Das Besondere der Fahrzeugausstellung des 11. Festes 2002 war die 001er Parade der Elloks, lediglich 155 001 (links) passte nicht auf die acht Abstellgleise
Von links nach rechts waren aufgestellt: (1. Bild) 185 001 (Zweisystem 15+25 kV AC), 182 001 (Taurus, Zweisystem 15+25 kV AC), 180 001 (Zweisystem 15 kV AC, 3 kV DC), 156 001, (2. Bild) 152 001 (DB Güterverkehr), 146 001 (DB Regio 160 km/h), 145 001 (DB Güterverkehr), (3.+4. Bild rechts) 101 001 (DB Fernverkehr)
Das sonnige Wetter beim 2002er Fest gestattete auch schöne Aufnahmen von den Elbedampfschiffen vor der Brühlschen Terrasse (oben). Anlässlich dieses Dampflokfestes war auch die TATRA-Bahn des Dresden Straßenbahnmuseums unterwegs, rechts auf der Wilsdruffer Straße. Die beim 2001er Fest gemachten Bilder vom Besuch der Parkbahn Dresden im Großen Garten sind auf einer Extra-Seite zusammengestellt.
Die Dresdner Dampflokfeste sind stets auch Anlass für zahlreiche Sonderzugfahrten, oben links eine DB-01 vor einem Sonderzug am Hp Dresden-Plauen, oben Mitte/rechts Durchfahrt der 03 1010 im Bf Freital-Potschappel mit dem DB-Schürzenwagenzug und V 200 002 des Verkehrsmuseums Nürnberg als Schiebehilfe auf dem Weg zur Tharandter Rampe.
Rechts/unten: Der LDC-Wagenzug stand tagsüber auf dem Gleis 4 des Bf Freital-Potschappel abgestellt und wurde von der 03 2204 für die Rückfahrt nach Cottbus abgeholt.
(C) 2002, Thiel, Kolkwitz, Quellen BTU-Film 104/105